10 ultimative Tipps, wie du zur nächsten Fashion Week kommst

Hi Unique,

nachdem ich dir letzte Woche 10 ultimative Tipps gegeben habe, wie du zum Instagram Star wirst, gehe ich heute noch einen Schritt weiter. Wenn du nämlich endlich ein Instagram Star bist – was du nach knapp 1 Woche mit meinen krassen Tipps wahrscheinlich schon bist – dann kannst du es bis ganz nach oben schaffen! Ganz hoch oben auf den Fashion Olymp oder besser gesagt, auf eine Fashion Week – ganz egal ob in New York, London oder Berlin.

Heute werde ich dir dafür 10 weitere unglaubliche Tipps geben, wie du genau dort hinkommst und darüber hinaus auch noch einen bleibenden Eindruck hinterlässt.
ACHTUNG: dieser Beitrag ist erst für Fortgeschrittene Ironiker, die bereits meine Instagram Star Challenge bewältigt haben … !

Fashion Week Preparations – was du vor der Fashion Week tust

1. Kümmere dich um nichts

Da du nun ja schon ein Mega Instagram Star bist, brauchst du dich natürlich weder um ein Hotel, noch um einen Flug, geschweige denn um irgendwelche Showeinladungen zu kümmern. Warte einfach ab! Die kommen schon von ganz alleine! Wer sollte dich mit deinen soooo tollen Abonnenten nicht in der First Row sitzen haben wollen?

2. Sei vorbereitet

Kein Flug, kein Hotel, keine Einladung – egal, die Outfits sind fertig und die Koffer sind schon mal gepackt. Dein lässiges Reiseoutfit hast du schon an und so könntest du eigentlich direkt losstarten. Die Fashion Week findet zwar erst in einem Monat statt, aber bereit sein ist alles!

3. Berichte deinen Lesern

Auch wenn du immer noch keine Einladung hast, erzählst du deinen Lesern einfach schon mal auf welche krassen Shows, Events und Aftershowpartys du gehen, welche tollen Outfits du tragen und in welchem wunderschönen Hotel du übernachten wirst. Bitte vergiss nie: ein Instagram Star hat ständig einen Chauffeurdienst zur Verfügung, Tag und Nacht … und ich meine nicht den beigen mit dem Schild auf dem Dach! Dein Motto ist immer noch „Fake it till you make it“ – also erzählst du einfach alles, was du gerne mal tun würdest, aber wahrscheinlich nie tun wirst.

4. Sei absolut fancy

Um auf die Fashion Week zu kommen, musst du absolut ausgefallen sein und aussehen! Normalos haben hier definitiv keinen Platz! Also kaufst du dir immer verrücktere Kleidung, die du nur auf der Fashion Week tragen wirst, aber niemals im Alltag. Außerdem zeigst Du Dich auch in Deinen Pre Fashion Week Instagramstories schon mal absolut crazy … egal, auffallen eben um jeden Preis!

5. Lass andere alles machen

Wenn du dann merkst, dass vielleicht doch keine Einladungen mehr kommen, schleimst du dich einfach so lange bei jemandem ein, der die Fashion Week besucht, bis er dich gnädiger Weise mitnimmt. Er hatte zwar die ganze Arbeit und hat das Hotel und die Einladungen besorgt, aber dafür erwähnst du ihn ja auch ab und an mal in deiner Story. Das sollte wohl reichen – schließlich bist ja du hier der Instagram Star!

Was du tun solltest, wenn du es dann endlich auf die Fashion Week geschafft hast

6. Sei abgehoben und arrogant

Diese New York Chics sollen gleich mal merken, wer du bist. Also gehst du vor Showbeginn erhobenen Hauptes zu deinem Platz in der letzten Reihe. Die echten Stars sitzen eben hinten, um nicht dauernd von all den Fotografen gestört zu werden!

Damit deine Coolness noch unterstrichen wird, trägst du immer eine Sonnenbrille. Du siehst zwar kaum was von der Show, aber deswegen bist du ja auch nicht hier.

7. Mach alle neidisch

Da du es ja jetzt tatsächlich nach New York, Paris oder Berlin geschafft hast, kannst du das deinen Abonnenten ja auch ruhig noch mal erzählen – je öfter desto besser. Du betonst immer wieder wie toll das alles ist und wie schade es ist, dass sie alle zu Hause sitzen, statt bei dieser unglaublichen Fashion Week zu sein.
Allerdings versuchst du auch den anderen Fashion Week Girls zu zeigen, dass du eindeutig die Tollste bist. Deswegen erwähnst du immer wieder deine krassen Kooperationen.

8. Sei niemals alleine

Genau wie zu Hause solltest du auch auf der Fashion Week nie alleine sein. Daher stellst du dich einfach immer wieder zu wildfremden Gruppen dazu, mit denen du sowieso nicht redest, weil du kein Englisch kannst. Wenn sie dich etwas fragen, gibst du ihnen wortlos eine deiner 1000 Visitenkarten, damit sie dich in ihrer Story markieren. Ein paar mehr Follower aus den USA wären schließlich auch mal ganz gut. Außerdem solltest du immer für „Positive Vibrations“ sorgen. Auch wenn du kein Englisch kannst, kommt ein „Yes!“ verbunden mit deinem strahlenden Lächeln, egal auf welche Frage, immer gut!

9. Lass andere zahlen

Die Fashion Week ist mehr als anstrengend. Wenn du jetzt noch von Show zu Show laufen oder gar mit den Öffentlichen fahren müsstest – OMG!! Stattdessen teilst du dir jedes Mal ein Taxi und bevor gezahlt wird, steigst du aus und gehst. Wieso solltest du auch für deinen Chauffeur bezahlen. Du bist ein Star und es sollte für jeden eine Ehre sein, dich zu fahren.
Genau das gleiche machst du in jeder Bar und in jedem Restaurant. Der Flug nach New York, Paris, Berlin oder wo sonst auch immer hin war schon teuer genug!

10. Sei einfach ein Instagram Star

Egal was die Fashion Week Chics sagen – bleib wie du bist, denn genau so ist es gut. Du bist fancy, du bist exzentrisch, du bist ausgefallen und vor allem bist du ein Instagram Star!

All die Lästertanten sind doch nur neidisch und stellen dich deswegen als Schmarotzerin und unterkühlte Bitch dar. Und das alles nur, weil du nicht so ein Looser bist wie sie! Echt anstrengend dieser Neid untereinander.

Nachdem du jetzt schon ein Instagram Star bist, wirst du mit diesen Tipps ja vielleicht auch die nächste Fashion Week erobern!

Willst du noch mehr Tipps? Dann sag einfach Bescheid, denn ich hab noch so einiges auf Lager 😉

Pics by Christian Habel

Sassi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

38 comments on “10 ultimative Tipps, wie du zur nächsten Fashion Week kommst