Luxus in Mailand – Hotel Viu Milan

Luxuriös wohnen, wenig zahlen – wie wir durch den Expedia Add-On-Vorteil 26% auf unser Mailänder Design Hotel Viu Milan gespart haben

Hi Unique,

vor genau einer Woche saßen Tanja und ich noch entspannt beim Frühstück in unserem schicken Hotel in Mailand. Wir hatten noch unseren ganzen letzten Tag voller Abenteuer und Fotos vor uns. Jetzt ist unser Girlstrip leider schon vorbei und wie alle schönen Dinge ging das viel zu schnell.
Zurück im kalten Deutschland denke ich aber gerne zurück und natürlich möchte ich euch auf meine kleine Gedankenreise mitnehmen 😉

Also noch mal alles auf Anfang …

Ich habe euch ja bereits erzählt, wie Tanja und ich uns auf die Suche nach dem perfekten Hotel gemacht haben und dank des Expedia Add-On-Vorteils nicht nur fündig geworden sind, sondern auch noch 26 % bei der Buchung gespart haben. Ja besser konnte dieser Girlstrip wohl kaum starten.

Unsere Ankunft im Hotel Viu Milan

Voller Vorfreude treffen wir uns am Freitagmorgen am Flughafen und beginnen unseren Kurztrip nach Mailand. Nach einem etwas holprigen Flug geht es mit einem Zug und der Tram weiter zum Hotel. Die Anbindung ist übrigens wirklich gut. Neben einer Tramstation direkt vor dem Hotel gibt es auch noch eine Metro Station – nur 5 Minuten entfernt.
Schon von außen ist das Gebäude des Viu Milan absolut beeindruckend, denn die hohen Mauern sind komplett begrünt. Doch das eigentliche Staunen beginnt erst mit dem Betreten des Hotels. Als die Glastüren sich öffnen kommt uns kühle, gut duftende Luft entgegen. Wir werden freundlich empfangen und kommen gar nicht mehr aus dem Staunen raus. Wow! Aber die schicke Hotellobby ist noch nicht alles. Trotz unserer frühen Ankunft um 10.00 Uhr morgens ist unser Zimmer schon frei. Wir haben also, ohne es gebucht zu haben, einen Early Check-In bekommen. Doch es ist nicht das Zimmer, das wir gebucht haben, sondern ein Upgrade auf eine Junior Suite! Und noch mal: Einfach Wow! Wir haben uns so gefreut und als wir dachten, besser kann es nicht kommen, wird uns auch noch ein gratis Late-Check Out angeboten, damit wir das Zimmer so lang wie möglich nutzen können.

Zum Glück sind wir durch den Expedia Add-On-Vorteil auf dieses Hotel aufmerksam geworden!

Das Zimmer im Mailänder Design Hotel

Schon auf dem Weg zu unserem Zimmer steigt die Aufregung. Wie wird unsere Suite wohl aussehen? Ich kann euch sagen: als wir die Tür öffneten, wurde alles was wir uns davor vorgestellt hatten noch ein bisschen übertroffen! Ein riesiges Badezimmer, ein Wohnzimmer, ein weiches Bett mit toller Aussicht und als krönenden Abschluss ein begehbarer Kleiderschrank. Okay, wie unglaublich ist das denn?!?! Völlig hin und weg checken wir noch einmal ungläubig unsere Buchung. Wir haben tatsächlich dieses schicke Designhotel durch den Expedia Add-On-Vorteil zu einem Schnäppchenpreis gebucht. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie aufgeregt wir sind! Kaum haben wir realisiert, dass dieses Zimmer wirklich unser sein wird für die nächsten Tage, haben wir schon 1000 Fotoideen . Trotz der ganzen Freude merken wir aber auch langsam den Hunger, und so beschließen wir zum Frühstück zu gehen.

Das exklusive Frühstück in Mailand

Als wir einen Blick auf die Uhr werfen, ist es bereits 11.00 Uhr und wir haben schon etwas Panik, dass wir das Frühstück verpasst haben. Doch auch beim Frühstück geht das Staunen weiter. Das Viu Milan Frühstück geht nämlich extra lang von 6.00 Uhr bis 12.00 Uhr – perfekt um auch nach einem Shooting noch etwas zu essen. Nicht nur die Zeiten sind super, sondern auch der Ausblick. Breakfast with a View ist wohl die beste Beschreibung für das Frühstück auf dem Dach des Hotels. Neben dem tollen Blick über Mailand, gibt es alles was das Herz begehrt: Leckeren Aufschnitt und Käse, Müsli, Gebäck und frische Säfte sind an einem Buffet, das keine Wünsche unerfüllt lässt, aufgebaut. Da das ja noch nicht genug ist, gibt es zusätzlich noch eine Karte mit diversen Eierspeisen, Pancakes, Waffeln und Heißgetränken. Gut, dass Tanja und ich schlemmen über alles lieben 😉
Ich kann euch sagen, bei all der Auswahl wussten wir gar nicht, was wir nun zuerst probieren sollten. Am Ende haben wir in den 3 Tagen aber wirklich fast alles probiert 😀
Wir haben übrigens nur das Frühstück mitgebucht und ansonsten die ausgefallensten Cafes und Restaurants in Mailand erkundet. Da wir bei der Buchung mit dem Expedia Add-On-Vorteil so viel gespart haben, hatten wir ja jetzt den Rest unseres gesetzten Budgets dafür übrig – na gut, dafür und für ein bisschen Shopping übrig 😀
Psst! Du liebst es auch ausgefallen? Dann check unbedingt meinen Milano Foodguide aus. 😉

Der SPA und Pool Bereich

Vom Frühstück gestärkt sind wir natürlich gleich losgezogen, um Mailand zu erkunden. Zuerst sind wir etwas in der Hotelgegend spaziert und haben so zufällig bereits eine tolle Location entdeckt: Der Cimitero Monumentale. Doch für alle geheimen Sightseeing Tipps, solltest du definitiv meinen Mailand Sightseeing Blogpost für Insider auschecken. Dank der super Anbindung waren wir danach aber auch richtig schnell in der Mailänder Innenstadt. Wir haben wirklich viel gesehen und wie ihr euch vorstellen könnt, sind wir auch dementsprechend viel gelaufen. 😉
Nach einem langen Tag voller toller Eindrücke, haben wir uns vor dem Abendessen noch im kleinen aber feinen SPA Bereich unseres Hotels entspannt. Mit einer Sauna, einem Dampfbad und den besonderen Emotional Showers ist er ein weiteres Highlight des Hotels. Den Pool auf dem Dach des Hotels konnten wir dann leider erst am letzten Tag nutzen, da es vorher einfach zu kalt war. Doch auch wenn man nicht ins Wasser geht, hat man hier einen tollen Ausblick über die Stadt.

Mailand – See you soon

Wie das mit den schönen Dingen so ist, ist auch dieser Urlaub viel zu schnell vorbei gewesen. Doch zwei Sachen können wir wohl sicher sagen:

1. Mailand, wir sehen uns definitiv wieder!
2. Keine Reise mehr ohne den Expedia Add-On-Vorteil

Auch wenn die Gedankenreise hier endet, wird mir diese Reise wohl noch lange in bester Erinnerung bleiben. Und weil die nächste Reise ja bestimmt kommt und ich ja jetzt bei jeder Buchung mit dem Expedia Add-On-Vorteil spare, kann ich ja eigentlich noch ein bisschen öfter verreisen, oder? 😉

Sassi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

42 comments on “Luxus in Mailand – Hotel Viu Milan