Phubbing und die Digital Detox Kur

phubbing-caseapp-digitaldetox2FlagGermanySmall

 

Hi Uniques,

wenn man heute mit öffentlichen Verkehrsmitteln fährt hängt eigentlich fast jeder am Handy – egal ob man nun alleine oder in einer Gruppe unterwegs ist. Ich selbst nehme mich davon nicht aus. Vor allem, wenn ich alleine unterwegs bin und mich erst in der Stadt mit einer Freundin treffe bin ich auf der Fahrt online. Sobald ich allerdings meine Freunde treffe lege ich mein Handy auch mal weg.

Als wir vor kurzem beim Essen waren gab es etliche Gruppen, die beim Essen am Handy getippt, gespielt oder sonstiges gemacht haben. Reale Kommunikation? Was ist das?

Da ich das etwas erschreckend fand habe ich mir ein paar Gedanken dazu gemacht. Ist für viele das Handy gleichzeitig auch „der beste Freund“?

Was ist denn bitte Phubbing?

Mittlerweile verbreitet sich das Wort „Phubbing“ immer mehr. Was bedeutet das? Phubbing bezeichnet das Herumtippen auf dem Handy, während man eigentlich mit anderen Menschen sprechen sollte.

Das Wort setzt sich aus den Wörtern „phone“ und „snubbing“ , also vor den Kopf stoßen, zusammen. Ich muss sagen, ich hatte diesen Begriff vor diesem Artikel noch nie gehört :O

Der Student Alex Heigh allerdings gründete die Initiative „Stop Phubbing“ mit einer eigenen Website. Dort gibt es wirklich lustige Fakten über Phubber und vieles mehr 😉

Auch ich „liebe“ mein Handy und vor allem meinen Laptop. Ohne Handy, ohne Laptop, ohne Internet? In der heutigen Welt wohl kaum noch vorstellbar.

Was ist nun Digital Detox wieder?

Trotzdem gibt es immer mehr Menschen die Digital Detox Kuren machen. Auch meine Blogger Kollegin Tanja von fleurrly.com hat schon dazu geschrieben.

Bei Digital Detox wird während eines bestimmten Zeitraums auf Laptop, Tablet und Handy verzichtet. Man ist einfach mal nicht erreichbar, muss kein neues Bild hochladen und kann wieder Kontakte in der Offline-Welt pflegen.

Ich kam auf die Idee, dass man mit den Stickern von Caseapp* eine solche Kur auf jeden Fall erleichtern kann. Denn wenn mein Laptop doch geschlossen so wunderschön aussieht, mach ich es auch gerne mal zu 😉 So ist es nämlich auch noch ein cooles Deko-Element.
Seit ich den Black Marble Sticker für meinen Laptop habe, freue ich mich richtig, wenn ich es schließe 😀

Schwarzer Marmor gefällt euch nicht? Kein Problem bei Caseapp* gibt es für jeden Geschmack etwas, denn wenn bei den fertigen Stickern nichts für dich dabei ist, kannst du deinen eigenen gestalten. Neben Laptop-Stickern kannst du auch deine eigene Handhülle gestalten.

10-off-for-your-order-at-nurbesten-de

#caseappagainstphubbing

 

FlagUnitedKingdomSmall

Phubbing and the digital detox cure

if you are going by public transport nowadays actually almost everyone is on the mobile phone – no matter whether one is traveling alone or in a group. I don’t exempt myself from this. Especially when I’m traveling alone because I meet my friends in the city, I’m online on the whole way. Once, however, I meet my friends I put my phone away at least some time.

As we went for dinner, there were several groups who typed, played or made something else on their phone while they were eating. Communication in real life? What’s this?

Because I found this frightening I wonder if the phone is „the best friend“ to some of us.

What is phubbing?

 

Meanwhile, the word „phubbing“ is becoming more and more common. What does that mean? Phubbing denotes tapping around on the phone while you should actually talk to other people.

The word is made up of the words „phone“ and „snubbing“. I must say I had never heard this term before this article: O

The student Alex Heigh founded the „Stop phubbing“ initiative with its own website. There you can find fun facts about Phubbers and more;)

Also I „love“ my phone and especially my laptop. Without mobile, without a laptop, without Internet? In today’s world hardly imaginable.

What is Digital Detox?

Nevertheless, there are more and more people who make the Digital Detox cures. Even my Blogger colleague Tanja of fleurrly.com has already written about it.

Doing Digital Detox means that you don’t use your phone, laptop or tablet for a certain period of time. You are simply not available for some time, you don’t have to upload a new image and so you are able to maintain contacts in the offline world.

I came up with the idea that such a cure can definitely be eased with the stickers of Caseapp*. Because if my laptop looks so beautiful when it’s closed, I really like to close it;) So it is also a cool decoration element in fact.

Since I have the Black Marble stickers for my laptop, I’m really looking forward to close my laptop 😀

You do not like Black Marble? No problem at Caseapp* there is something for everyone, because if there’s nothing in the finished stickers selection for you, you can make your own. You can not only design stickers for your laptop but also for your mobile.

10-off-for-your-order-at-nurbesten-de

#caseappagainstphubbing

phubbing-caseapp-digitaldetox1 phubbing-caseapp-digitaldetox3-1
Sassi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

12 comments on “Phubbing und die Digital Detox Kur