DIY Charwhite Aktivkohle Peeling & Peel Off Maske selber machen*

Hi Unique,
eine Auszeit vom stressigen Alltag, entspannen, runter kommen und dabei der Haut noch etwas Gutes tun – was ist entspannender als ein Beauty-Abend. Am besten mit der BFF und einem gutem Film.
Neben Maniküre und Pediküre darf vor allem eines nicht fehlen – ein Peeling mit passender Maske danach.
Peelings und Peel Off Masken sind die schnellen Helfer unter den Beautyprodukten. In nur wenigen Minuten reinigen, straffen und pflegen sie unsere Haut, spenden Feuchtigkeit und sorgen für den perfekten Glow.
Wer es schnell mag, kann sowohl Peeling als auch Peel Off Masken fertig kaufen. Allerdings macht es, wie ich finde, dann auch nur halb so viel Spaß. So ein bisschen mischen und pritscheln weckt doch Kindheitserinnerungen 😀

Kurzer Beauty Knigge

So schön Masken auch sind, mehr als zwei Mal pro Woche solltest du sie nicht anwenden, denn auch zu viel Pflege ist genauso schlecht für deine Haut wie gar keine Pflege. 
Man sagt zwar immer, die Haut braucht im Winter wegen der Kälte und trockenen Heizungsluft viel mehr Pflege, aber auch im Sommer wird deine Haut ganz schön beansprucht. Statt der Kälte sorgt die Hitze für Stress und die trockene Heizungsluft wird durch kalte, trockene Klimaanlagenluft ersetzt. Daher solltest du im Winter auf reichhaltige Masken setzten und im Sommer lieber eine feuchtigkeitsspendende Peel Off Maske wählen.
Ein Peeling vor der Anwendung steigert die Wirkung jeder Maske, denn die gereinigte, fettfreie Haut kann die Wirkstoffe viel besser aufnehmen. Ganz nebenbei sorgt das Peeling für einen strahlenderen Teint.
Das einzige Problem: oft gibt es kein passendes Peeling zu deiner Peel Off Maske. Das bedeutet unter Umständen noch mehr verschiedene Stoffe und damit auch noch mehr Reize für deine Haut. Ein weiterer Grund, sowohl Peeling als auch Peel Off Maske selber zu machen 😉

DIY Aktivkohle Peeling selber machen

Deine Haut erneuert sich ständig, vor allem im Sommer. Schon nach 28 Tagen hast du sozusagen eine komplett neue Haut – und das ohne es zu merken. Ständig verlierst du Hautschüppchen und so kommt Schritt für Schritt die neue Haut zum Vorschein. Der Haken an der Sache ist, dass der Haut dadurch der Glow fehlt. Mit einem Peeling kannst du das Ganze etwas beschleunigen und bereits abgestorbene, aber gerade noch haftende Hautschüppchen entfernen. Dadurch wird die Durchblutung angeregt und der Grauschleier verschwindet – willkommen Summer Glow!

Was brauchst du für dein DIY Aktivkohle Peeling?

3 Esslöffel Zucker
2 Teelöffel Öl
1 Teelöffel Charwhite Aktivkohlepulver

Ja, das Charwhite Aktivkohle Pulver kann man nicht nur zum Zähneputzen für weißere Zähne verwenden 😉 Statt mühsam Kohletabletten zu malen, hast du hier schon ein fertiges Pulver ohne Chemikalien.
Der Zucker sorgt für den richtigen Peelingeffekt während das Öl gleichzeitig deine Haut pflegt. Solltest du sehr empfindliche Haut haben, kannst du den Zucker auch durch Joghurt ersetzen 😉

Anleitung DIY Aktivkohle Peeling zum Selbermachen

1. Mische den Zucker mit dem Aktivkohlepulver bis der ganze Zucker schwarz gefärbt ist.


2. Gib langsam das Öl hinzu während du weiter rührst. Je nach Konsistenz kannst du auch weniger Öl hinzugeben. Das Peeling sollte nicht zu flüssig werden, da es sonst später ganz schön „dreckig“ wird 😉

DIY Peel Off Maske fürs Gesicht mit Aktivkohle plus DIY Aktivkohle Peeling Peel Off Maske DIY, Anleitung: Peel Off Maske selber machen, Peeling selber machen fürs Gesicht Charcoal Peeling, charcoal scrub, charcoal mask
3. Fertig! Ja, so schnell geht das. Stell das Peeling am besten noch etwas in den Kühlschrank, so ist es später richtig schön erfrischend.

DIY Peel Off Maske fürs Gesicht mit Aktivkohle plus DIY Aktivkohle Peeling Peel Off Maske DIY, Anleitung: Peel Off Maske selber machen, Peeling selber machen fürs Gesicht Charcoal Peeling, charcoal scrub, charcoal mask
4. Trage das Peeling in kreisenden Bewegungen auf dein Gesicht auf und nimm es dann mit einem warmen, nassen Tuch ab. Dadurch werden die Poren noch mehr gereinigt und geöffnet.

DIY Aktivkohle Peel Off Maske selber machen

Der Hype um die schwarzen Anti Blackhead Masken hört gar nicht mehr auf. Fast in jedem Laden findet man eine der nicht gerade günstigen Masken. Genau hier ist auch schon das Problem – Aktivkohle Peel Off Masken sind ziemlich teuer. Nach dem coolen Post von Yu wollte auch ich mal eine Anti Blackhead Maske selber machen. Zuerst habe ich es einfach nach ihrem Rezept probiert und alles hat super geklappt. Dann wurde ich mutiger und mischte immer neue Zutaten dazu bis ich die optimale Maske für mich kreiert hatte.

Was brauchst du für deine DIY Aktivkohle Peel Off Maske?

2 normale Peel Off Masken deiner Wahl (z.B. von Balea)
1/2 Teelöffel Charwhite Aktivkohlepulver
1/2 Teelöffel Heilerde
1/2 Teelöffel Aroniabeerenpulver

DIY Peel Off Maske fürs Gesicht mit Aktivkohle plus DIY Aktivkohle Peeling Peel Off Maske DIY, Anleitung: Peel Off Maske selber machen, Peeling selber machen fürs Gesicht Charcoal Peeling, charcoal scrub, charcoal mask

Die normale Peel Off Maske ist deine Basis. Hierbei eignen sich ganz natürliche, feuchtigkeitsspendende Masken. Diese sind natürlich deutlich günstiger als eine Aktivkohle Peel Off Maske. Normalerweise sind in einer Packung zwei Masken enthalten. Du wirst beide brauchen.
Das Aktivkohlepulver von Charwhite darf natürlich auch hier nicht fehlen 😉
Heilerde ist als Antipickelmittel bereits altbewährt. Vor allem bei sehr öliger Haut soll diese Erde Wunder wirken. Sie „saugt“ sozusagen Talg, Bakterien und Schmutz aus deiner Haut. Dadurch ist porentiefe Reinigung garantiert.
Kaum ein Stoff wird zurzeit so erforscht, wie die Aroniabeere. Denn neben den vielen Vitaminen hat sie auch eine entgiftende Wirkung. Sie strafft die Haut, beugt Falten vor und sorgt für das perfekte Finish.

Anleitung DIY Aktivkohle Peel Off Maske zum Selbermachen

1. Drücke beide Masken in eine Schale und gib jeweils einen Teelöffel Charwhite Aktivkohlepulver, Heilerde und Aroniapulver dazu.

DIY Peel Off Maske fürs Gesicht mit Aktivkohle plus DIY Aktivkohle Peeling Peel Off Maske DIY, Anleitung: Peel Off Maske selber machen, Peeling selber machen fürs Gesicht Charcoal Peeling, charcoal scrub, charcoal mask
2. Jetzt heißt es gut rühren und mischen bis alles zu einer schwarzen glatten Masse geworden ist. Leere den Löffel einmal über der Schale aus, um zu sehen, wie zäh oder flüssig die Maske ist. Sollte sie noch zu flüssig sein kannst du noch etwas Pulver hinzugeben.

DIY Peel Off Maske fürs Gesicht mit Aktivkohle plus DIY Aktivkohle Peeling Peel Off Maske DIY, Anleitung: Peel Off Maske selber machen, Peeling selber machen fürs Gesicht Charcoal Peeling, charcoal scrub, charcoal mask
3. Trage die Maske mit einem alten Pinsel auf. Normalerweise lässt sich zwar alles wieder gut ausspülen, aber sicher ist sicher 😉

DIY Peel Off Maske fürs Gesicht mit Aktivkohle plus DIY Aktivkohle Peeling Peel Off Maske DIY, Anleitung: Peel Off Maske selber machen, Peeling selber machen fürs Gesicht Charcoal Peeling, charcoal scrub, charcoal mask
4. Lass die Maske ca. 30 Minuten trocknen. Sobald sie trocken ist, kannst du deinen Mund ganz weit öffnen. So löst sich die Maske um den Mund und du kannst sie ganz einfach abziehen.


5. Entferne eventuelle Rückstände mit einem warmen, feuchten Tuch und gönne deiner Haut etwas Feuchtigkeit mit deiner Lieblings-Gesichtscreme.

DIY Peel Off Maske fürs Gesicht mit Aktivkohle plus DIY Aktivkohle Peeling Peel Off Maske DIY, Anleitung: Peel Off Maske selber machen, Peeling selber machen fürs Gesicht Charcoal Peeling, charcoal scrub, charcoal mask

Eigentlich ganz leicht oder? 😉 Hast du schon mal eine Maske selbst gemacht? Wenn ja, was ist dein Lieblingsrezept?
Dir hat dieses DIY gefallen? Dann teile den Beitrag oder speichere ihn dir als Idee für den nächsten Mädelsabend.

*Dieser Beitrag ist in liebevoller Zusammenarbeit mit Charwhite entstanden.

Sassi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

34 comments on “DIY Charwhite Aktivkohle Peeling & Peel Off Maske selber machen*