Von wegen kleinkariert – so stylst du Glencheck richtig

Alle Frauen tragen Glencheck Karomuster, du auch?

Hi Unique,

es ist das Trendmuster in diesem Herbst: Das Glencheck Karomuster. Dank Vichy und Gingham waren wir bereits im Frühling und Sommer ziemlich kleinkariert unterwegs. Doch jetzt hat sich das kleine Karo weiterentwickelt.

War das Karomuster im Frühling und Sommer vor allem noch in schwarz-weiß zu finden, hat es sich im Herbst doch deutlich weiter entwickelt. Ab jetzt sind wir nämlich nicht mehr kleinkariert, sondern etwas großzügiger unterwegs. Statt süß und verspielt, wie die kleinen Karos, zeigt das Glencheck Karomuster seinen maskulinen Business Charme. Tja, auch das kleinste Karo wird eben mal groß 😉

Bye, Bye Vichy und Gingham, Hello Glencheck Karomuster!

3 gute Gründe, warum dieses Karomuster auch in deinen Schrank gehört:

  1. Karos sind sowohl mega stylisch als auch richtig seriös
  2. Karomuster lassen sich super easy kombinieren
  3. Karos können auch als Accessoire das perfekte Highlight sein

Glencheck vs Prince-of-Wales

Glencheck hier und Prince-of-Wales dort – aber was ist eigentlich der Unterschied zwischen den beiden? Oder sind das wieder mal zwei Namen für das Gleiche? Tatsächlich handelt es sich um verschiedene Karomuster.

Glencheck besteht traditionell aus einem mehrfarbigen Karomuster. Durch eine spezielle Webtechnik können die verschiedenen Karos allerdings voneinander abweichen. Das Prince-of-Wales Karo ist eine Abweichung. Hier entsteht über dem Glencheck noch ein farbiges Überkaro, das über dem feineren Karo darunter verläuft.

Während das Glencheckkaros also eher filigraner und feiner wirken, ist das Prince-of-Wales Karo etwas grober und farbintensiver.

Glencheck Karomuster – 3 Stylingtipps

Auch du bist jetzt so richtig angefixt von diesem super coolen neuen Trend? Dann kommen hier noch 3 ultimative Stylingtipps, die deinen Look alles andere als kleinkariert wirken lassen.

1. Der lässige Look

Für einen lässigen Karomuster Style greifst du am besten zu einer Destroyed Jeans im Boyfriend Cut. In Kombination mit einem kariertem Oversize Blazer  wirkt dieser Look einfach nur cool!

Glencheck - der lässige Look

2. Der elegante Look

Das Karomuster ist ein echter Klassiker und als Hosenanzug mit einer schicken weißen Bluse wirkt es super elegant. Dazu noch ein paar klassische Schuhe und eine Handtasche – perfekt!
Eine Brille sorgt übrigens noch für das gewisse Extra 😉

Glencheck - der elegante Look

3. Der ausgefallene Look

Du liebst es extravagant? Dann ist eine Muster Mix Kombination genau das richtige für dich. Besonders cool wirkt ein Karo Blazer kombiniert mit einer Hose mit Seitenstreifen (Übrigens auch ein Mega Trendteil diesen Herbst!)

Der ausgefallene Glencheck Look

Meine Glencheck It Pieces

Glencheck - Meine Favoriten

Psst! Wo wir schon beim Thema kleinkariert sind: Das Jahr neigt sich dem Ende und deswegen gibt es ab jetzt einen gratis Kalender für 2018 in meinem Newsletter zum Download.

Gib dafür ganz einfach deine Mail hier ein:


pics by Christian Habel

Shop the Look

Sassi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

42 comments on “Von wegen kleinkariert – so stylst du Glencheck richtig