Eine Liebeserklärung an die Farben im Leben*

farbe-17-von-27

Hi Uniques,

die Tage im Winter sind grau und kalt. Am liebsten würde man sich zu Hause einkuscheln und gar nicht mehr rausgehen. Trotzdem ist es für mich eine der besten Jahreszeiten überhaupt. Warum? Ja okay es gibt leckere Plätzchen, aber das ist nicht der Hauptgrund. Nein ich liebe diese Zeit, weil alle öfter und näher beisammen sind.

Heute gibt es einen sehr persönlichen Blogpost. Ich hab lange überlegt, ob ich tatsächlich so viel von mir preisgeben soll, aber warum soll ich nicht die beiden wichtigsten Teile meines Lebens verbinden – meinen Blog und meine Familie.

Schutzengel

Sie begleiten mich seit den ersten Schritten im Leben. Sie sehen wie man beginnt zu laufen, wie man die ersten Worte spricht und dann irgendwann auf eigenen Beinen stehen kann.

Es gibt gute Zeiten und eben aber auch dunklere Tage im Leben und egal wann, sie sind immer da. Beispielsweise nach der ersten glücklichen Beziehung kam irgendwann die Trennung und ich dachte ich könnte nie mehr glücklich werden, aber dann waren sie da und haben wieder Farbe in die triste Liebeskummerwelt gebracht.

Von wem ich spreche? Ich spreche von meiner Familie.

Viele sagen: meine Familie ist die beste, ich habe die beste Mama, mein Papa ist der beste oder ich habe die coolsten Geschwister. Das ist bestimmt auch richtig, aber für mich sind es eben meine Eltern und mein Bruder 😉 Selbst wenn ich könnte würde ich keinen von Ihnen eintauschen.

Aber wie genau macht meine Familie mein Leben eigentlich bunt?

Ich liebe es gemeinsam mit Ihnen Zeit zu verbringen. Beim Backen, beim gemeinsamen Essen, beim Bowlen oder im Urlaub. Familienmensch ist wohl die beste Beschreibung die es in dieser Hinsicht für mich gibt.

Meine Familie gibt mir so viel und macht mein Leben bunt, weil sie mich in allem unterstützt, immer hinter mir steht und mich auf all meinen Wegen begleitet.

Freunde kommen, Freunde gehen, aber meine Familie die bleibt!

Wir sind manchmal verrückt, manchmal ernst, manchmal vielleicht anders als andere aber immer eben einfach wir 😉 

Danke, dass ihr mein Leben so bunt macht!

Tipps wie auch du dein Leben, aber auch das anderer schnell bunter machen kannst:

Vielleicht macht auch deine Familie dein Leben bunter, aber trotzdem kann noch mehr Farbe uns allen nicht schaden. Unsere Welt kann niemals bunt genug sein.

1) Schenk anderen ein Lächeln

Auch, wenn du die Person gar nicht kennst, lächlel sie doch einfach an. Du wirst merken, dass der andere  zurücklächelt. So machst du nicht nur dein Leben bunt, sondern auch das der anderen Person

2) Lach mal laut

Wann hast du zum letzten Mal richtig laut gelacht? Du kannst dich nicht erinnern? Na dann los! Lach einfach los, egal wo du bist und du bist gleich besser gelaunt

3) Bedanke dich

Sage Menschen die dir wichtig sind, dass es so ist. Klar wahrscheinlich wissen sie es, aber trotzdem ist es sehr schön es auch mal zu hören oder nicht?

4) Genieße deine Glücksmomente

Die Zeit mit meiner Familie ist kostbar und deswegen genieße ich sie in vollen Zügen. So schätzt man die kleinen Dinge.

5) Nimm dir Zeit für dich

Lackier deine Nägel, leg ein schönes Make-Up auf, dekorier deine Wohnung um und bring sichtbar Farbe in dein Leben

Wie macht ihr eurer Leben bunter?

P.S. Mehr Farbenfrohe Beiträge findest du hier.

*Dieser Beitrag ist in liebevoller Zusammenarbeit mir Rossmann entstanden.

farbe-2-von-27

farbe-24-von-27

farbe-14-von-27

farbe-8-von-27

farbe-15-von-27

farbe-13-von-27

farbe-27-von-27

farbe-20-von-27

farbe-22-von-27

Pics by Christian Habel

Signatur

Sassi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

26 comments on “Eine Liebeserklärung an die Farben im Leben*