The Victory House London

The Victory House London

Hi Unique,

as soon as the semester has started, I’m in vacation mood again. The semester break was really great, because there was always something going on. One highlight after the other, and in the last week before the beginning of the semester the icing on the cake was a short trip to London.

Although I’ve visited London about five times now – among others one time with sweet Madame Charlie and one time for the super cool Invisalign event – I can’t get enough of this city. There’s just so much to see, so many cute cafes and lots of great hidden corners.

But on this trip not only the city was a highlight, but also our hotel: The Victory House.

The Victory House – London Retro Flair

As a blogger you don’t always choose hotels by location, price or rating of other guests, no, the appearance also plays a not insignificant role. Searching for special hotels, I quickly found what I was looking for in London – lots of hotels are beautiful and unusual. But then I came across the Victory House and I was immediately in love. Never before had I seen a hotel with such beautiful round windows through which one could even catch a glimpse of the London Eye. Further golden details and the black and white bath invite you on a journey through time to a former London. Classic, elegant and somehow special.

This small, sweet luxury hotel in the heart of the city is simply perfect!

 Ein persönlicher Reisebericht über meinen Besuch im Victory House London - einem kleinen Luxushotel von Sofitel MGallery im Herzen von London. Das Designhotel in London begeistert vor allem durch einen ausgefallenen Retro-Look. Mein absoluter Favorit: Die runden Fenster mit Blick auf das London Eye. Erfahrungsbericht by Reiseblogger Be Sassique

Arrival at Victory House London

Already on the way to the hotel, we could not get out of the amazement, because various street artists performed their shows very close to the hotel. The different music of the artists and the scent of summer and delicious food from the various restaurants provided the right summer feeling.

After a 5 minute walk from the metro to the hotel there was so much to see that we almost missed the hotel entrance. However, it is also very hidden in a small side street – so if you don’t find it right away, don’t give up, it actually exists 😀

Ein persönlicher Reisebericht über meinen Besuch im Victory House London - einem kleinen Luxushotel von Sofitel MGallery im Herzen von London. Das Designhotel in London begeistert vor allem durch einen ausgefallenen Retro-Look. Mein absoluter Favorit: Die runden Fenster mit Blick auf das London Eye. Erfahrungsbericht by Reiseblogger Be Sassique

The Victory House Deluxe Suite

The Victory House offers several room categories. What is special, however, is that there are also different “versions” or designs within each category. Depending on the location of the room there are other highlights and so I was of course more than happy to actually have a room with the round windows.

Once we arrived in the room, of course, everything had to be looked at carefully. The room was quite small and instead of a wardrobe there was only a clothes rail, but we were still enthusiastic. The bed, surrounded by two large round windows, was the absolute highlight of the room!

Ein persönlicher Reisebericht über meinen Besuch im Victory House London - einem kleinen Luxushotel von Sofitel MGallery im Herzen von London. Das Designhotel in London begeistert vor allem durch einen ausgefallenen Retro-Look. Mein absoluter Favorit: Die runden Fenster mit Blick auf das London Eye. Erfahrungsbericht by Reiseblogger Be Sassique

Food at the Victory House London 

The hotel not only had a lot to offer in terms of design, but the Petit Bistro, the hotel’s restaurant, also served delicious food.

Besides the normal breakfast buffet, every guest was allowed to order a hot dish from the menu – pancakes, egg benedict, omelette -, what more do I want? Each dish is very tasty in its own right! But also the buffet had a lot to offer. Besides fresh orange juice, there was everything a sweet and hearty heart could desire.

In the evening we had a 3-course meal with wine and candlelight. Just like the breakfast, the dinner was more than delicious. Per course you could choose between at least 3 dishes, so that even I found something. Well, well, I’m a little fussy about eating sometimes 😀 

Ein persönlicher Reisebericht über meinen Besuch im Victory House London - einem kleinen Luxushotel von Sofitel MGallery im Herzen von London. Das Designhotel in London begeistert vor allem durch einen ausgefallenen Retro-Look. Mein absoluter Favorit: Die runden Fenster mit Blick auf das London Eye. Erfahrungsbericht by Reiseblogger Be Sassique

Victory House London – See you soon

Like every beautiful journey, this one was once again far too short and far too fast over. The four days were simply wonderful and it will certainly not have been my last trip to London.

Have you ever been to London? Maybe you also have a great hotel tip?

Or do you have such an absolute favorite city, which you like to visit again and again?

Ein persönlicher Reisebericht über meinen Besuch im Victory House London - einem kleinen Luxushotel von Sofitel MGallery im Herzen von London. Das Designhotel in London begeistert vor allem durch einen ausgefallenen Retro-Look. Mein absoluter Favorit: Die runden Fenster mit Blick auf das London Eye. Erfahrungsbericht by Reiseblogger Be Sassique
Saskia

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

 

42 comments on “The Victory House London

  • Das sind ja mal wieder wunderschöne Bilder geworden.
    Und diese Fenster, einfach ein Traum …..
    Das letzte Bild ist mein absolutes Lieblingsbild und einfach soooooo schön.
    Das Hotel sieht stylisch aus und die zentrale Lage ist ein absoluter Pluspunkt.
    Alles Liebe
    Biggi

  • Ich war bisher erst einmal in London aber würde gerne wieder hin! In Europa gibt es generell viele tolle Städte die immer eine Reise wert sind wie zB auch Barcelona oder Prag!
    Das Hotel ist total schön und wirklich die perfekte Fotolocation-einfach ein traum für Blogger würde ich sagen :D!

    Viele Grüße
    Denise

    • Da hast du absolut recht leibe Denise. Manchmal sind die schönsten Ziele doch so nah 😉
      Haha ja da stimmt – ein Blogger Fototraum 🙂

  • Ich liebe London! Dieses Hotel kannte ich noch nicht und ich muss sagen, Du hast definitiv mein Interesse daran geweckt! Hört sich alles super gut & chic an.. Ich habe es mir gespeichert und schaue es mir gleich mal genauer an! Dankeschön für sie Inspiration.
    LG Katja
    http://www.kurvigeliebe.de

  • Also erstmals ein Kompliment an die Bilder!!!! Die sind der Hammer!

    Danke Dir für Deinen tollen Bericht, habe ihn sehr gerne gelesen, da wir im Herbst geplant haben nach London zu reisen! ;oD

    Hab einen schönen Sonntag!

    xoxo
    Jacqueline

    • Vielen Dank liebe Jacqueline 🙂 Haha, dann kommt der Beitrag ja wirklich sehr passend. Bald kommt noch der Sightseeing Post zu London online 😉

  • Hey Sassi,

    das Hotel und vor allem die Fotos sehen ja sehr gut aus. Schade nur, dass ich das nicht letztes Jahr schon gesehen habe, als ich in London war 😀

    Besten Gruß
    Henrik von Fernweh-Koch

  • Hallo Du Liebe,
    das Hotel sieht wirklich bezaubernd aus. Da hoffe ich doch, dass ich es auch einmal nach London schaffe. Ich war noch nie da.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  • Ich war noch nie in London, aber wenn ich mal planen sollte, dort hin zu reisen, werd ich mir dieses Hotel auf jeden Fall nochmal ansehen!

    Allein die runden Fenster überzeugen mich auch! Und ich finde, so ein Hotelzimmer muss gar nicht riesig sein. Man braucht js im Urlaub nicht viel und ist eh meistens nur zum Schlafen im Zimmer…

    Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße
    Anna

  • Wow die Bilder sind wirklich traumhaft! Danke für deinen schönen Bericht! Scheint ein wirklich schöner Aufenthalt gewesen zu sein!

  • Hi,

    da hast Du ja mal wieder einen Tollen Bericht mit traumhaft schönen Bildern geliefert. Ich kann nur bestätigen, dass es in London wichtig ist, ein Hotel am richtigen Platz zu haben. Das scheint ja bei Euch der Fall gewesen zu sein und wenn es dann noch so schön ist – einfach nur toll.
    Für meinen nächsten London-Trip habe ich es mir schon mal aufgeschrieben und werde dort definitiv mal anfragen.
    Alles Liebe
    Ayshi

    • Danke liebe Ayshi 🙂
      Ja London ist schon ziemlich groß und ein Hotel außerhalb der Stadt kann schon unpraktisch sein. Schön, dass es dir so gut gefällt 🙂

  • Hach ja, gerade nach einem Urlaub oder den Ferien etc geht’s einem ja genau am Anfang so, dass man denkt: ich will sofort wieder Urlaub haben. 😉
    Scheint als hättet ihr eine tolle Zeit gehabt und ich hoffe du kommst wieder gut in den Unialltag rein. 😉

  • Das Zimmer sieht wirklich zauberhaft aus! Wir waren im Winter im Schenna Hotel und suchen uns noch ein Reiseziel für den Sommer. London wäre echt auch mal eine Reise wert 🙂

  • Liebe Sassi,
    dein Blog ist richtig besonders mit dem Design und die Bilder dazu passen perfekt, gefällt mir sehr gut! Dein Reisebericht macht richtig Lust, auch endlich mal nach London zu fliegen – hab das nämlich immer noch nicht getan, shame on me! 😉 Deine Review macht Lust zu lesen, weil du frei erzählst und auch mal deine Vorlieben erwähnst, so kann man sich viel besser selbst ein Bild machen!
    Ein schöner Artikel! Hab mich sehr gefreut, dass du bei mir vorbeigeschaut hast 🙂
    Alles Liebe, Fa

    • Liebe Fatima, es freut mich sehr, dass dir mein Blog so gut gefällt 🙂
      JA London lohnt sich wirklich, also vielleicht klappt es ja noch dieses Jahr 🙂

    • Köln und Berlin sind auch beides tolle Städte, die immer wieder eine Reise wert sind. Du sagst es – es gibt einfach viel zu viele tolle Orte 😀