Valentinstag – Last Minute Gift Guide und Dateidee

Valentinstag - was steckt hinter dem Tag der Liebe? Last minute Geschenk und Date-Ideen, die deinen Valentinstag ganz besonders machen.

Hi Uniques,

es ist der Tag der Liebe – der Valentinstag. Viele halten ihn für unnötig, viele behaupten, der Handel hätte diesen Tag nur erfunden, um mehr zu verkaufen und wieder andere lieben und leben diesen Tag.

Erfindung oder romantische Tradition?

Der Valentinstag ist nach dem heiligen Valentin benannt. Aber warum eigentlich? Der heilige Valentin schenkte Paaren Blumen aus seinem Garten und schloss Ehen. Allerdings war vor allem letzteres nicht ganz ungefährlich, da kirchliche Hochzeiten zu dieser Zeit vom Kaiser verboten waren. Tja, und weil er trotzdem weiter machte, wurde er letzten Endes getötet.

Eigentlich gar keine so romantische Geschichte, oder? Ob es wirklich so passiert ist, weiß niemand mit Sicherheit.

Erst nach und nach wurde der Valentinstag zum Tag der Verliebten. Verehrer gestanden ihre heimliche Liebe, Paare zeigten sich ihre Liebe besonders.

Ob man nun speziell den Valentinstag feiert oder nicht … eigentlich ist es ja egal, denn wer verbringt nicht gerne einen Tag mit der oder dem Liebsten?

Jetzt werden sich Singles fragen, was sie denn bitte am Valentinstag machen sollten.

Für mich bedeutet Valentinstag nicht nur seinem Partner seine Liebe zu zeigen, sondern auch anderen Personen, die einem nahe stehen, zum Beispiel seiner Familie oder seinen Freunden.

What to do on # Valentinstag ?

Damit der Tag nicht nur für Blumenhändler ein voller Erfolg wird, gibt es jetzt noch ein paar Tipps, wie du den Valentinstag für deine Liebsten ganz besonders machen kannst 😉

Kleine Geschenke

Das typische Valentinstags-Geschenk sind wohl Rosen für die Frauen und Pralinen für die Männer. Aber warum nicht einfach mal etwas Ausgefallenes schenken? Hier gibt es 5 Last Minute Geschenke.

1) Blumen – der Klassiker

Ja, Blumen gehören dann doch immer noch dazu. Welche Frau freut sich nicht über einen schönen Strauß Blumen. Wie wäre es aber statt einen einzigen Strauß zu schenken gleich mit 12? Schenke doch einfach ein Blumen-Abo z.B. von Bloomydays, die Blumen online versenden. So kannst du deinen Liebsten jeden Monat aufs Neue eine Freude machen. Denn der Valentinstag ist zwar ein guter Anlass, aber natürlich sollte man auch unter dem Jahr immer wieder zeigen, wie gerne man jemanden hat.

2) Fotobuch – die Erinnerung

Ein Fotobuch, eine Collage oder vielleicht auch ein Film sind wohl die persönlichsten Geschenke, die man jemandem machen kann. Es braucht viel Liebe und Zeit, um die richtigen Bilder auszuwählen. Genau deswegen werden sich deine Liebsten unglaublich drüber freuen. Dieses Geschenk ist zwar nicht mehr ganz so Last Minute, aber du kannst es auf jeden Fall noch schaffen 😉
Kleiner Tipp: Sollte das Fotobuch nicht rechtzeitig kommen, entwerfe einfach selbst einen Gutschein.

3) Uhren – die Gravur

Letztens habe ich bei der lieben Julia eine wunderschöne Geschenkidee für den Valentinstag gesehen – 2 Uhren mit der gleichen Gravur. So habt ihr gleich etwas, dass ihr euch gegenseitig schenken könnt. Besonders schön ist, dass ihr euch gemeinsam den Spruch ausdenken könnt und dann auch gemeinsam zum Gravieren gehen könntet. 😉

4) Pralinen – das Essen

Pralinen sind wie oben bereits genannt natürlich ein absoluter Klassiker – aber eben gekauft und nicht selfmade! Statt Pralinen zu kaufen, kannst du auch einfach welche selbst machen. Auch ein leckerer Kuchen, Muffins oder Schokofrüchte sind schnell selbst gemacht. Hier oder hier findet ihr zum Beispiel ein leckeres Schokopralinenrezept.

5) Liebesbotschaften – das Kreative

Schreib doch einfach 10 Dinge auf, die du an dem anderen ganz besonders magst. Kauf ein kleines Buch und schreibe auf jede Seite einen Grund. Die meisten Bücher haben natürlich viel mehr Seiten, deswegen kannst du zwischen Drin entweder noch Bilder von euch einkleben oder die Seiten schön anmalen oder verzieren.

Valentinstag - was steckt hinter dem Tag der Liebe? Last minute Geschenk und Date-Ideen, die deinen Valentinstag ganz besonders machen.

Das Date

Für mich ist Zeit das beste Geschenk überhaupt, denn oftmals geht gemeinsame Zeit im Alltagstrott unter. Jeden Abend schaut man zwar gemeinsam fern, aber ist das wirklich gemeinsame Zeit?

Damit euer Date aber kein langweiliger 0815 Kinobesuch wird habe ich einige coole Tipps, wie ihr eure Liebsten richtig überraschen könnt.

1) Macht eine Gedankenreise – die Träumer

Du willst deinen Liebsten die Welt schenken? Kein Problem! Plant doch einfach gemeinsam eine Reise. Dreh einfach den Globus und stopp ihn mit geschlossenen Augen und los geht’s. Dieses Date ist perfekt um den anderen näher kennenzulernen, denn so wirst du schnell erfahren was der andere mag, was nicht und was seine Träume sind. Und wer weiß, vielleicht macht ihr eure Reise ja wirklich irgendwann ;P

2) Erkundet die Stadt bei Nacht – die Sportlichen

Es ist bereits dunkel und die ganze Stadt leuchtet. Besonders nachts hat jede Stadt tolle und romantische Orte. Zeigt euch gegenseitig eure Lieblingsorte und genießt eure Zweisamkeit in der schnelllebigen Stadt. Dieses Date ist wohl nur etwas für aktivere, denn viel laufen gehört hier definitiv dazu. Also keine Highheels Mädels 😉

3) Sing etwas vor – die Lustigen

Natürlich sollst nicht nur du singen, sondern auch dein Liebster. Wie wäre es mit einer Karaokebar? Das ist definitiv ein lustiges Date, bei dem man nicht nur über sich selbst, sondern auch über viele anderen lachen kann. Spaß garantiert. Langweilig wird es hier auf keinen Fall 😉

4) Lernt euch neu kennen – die Verrückten

Dieses Date mag sich im ersten Moment richtig komisch anhören, aber glaubt mir es ist total lustig. Besonders für Paare die schon lange zusammen sind, ist es manchmal schwer wieder etwas Prickeln in die Beziehung zu bringen. Dieses Date eignet sich perfekt dafür 😉

Vereinbart ein Treffen in einer Bar und tut so als würdet ihr euch nicht kennen. So ist es als würdet ihr euch dort erst kennenlernen. Das ist zu langweilig? Versucht euch mit schlechten Anmachsprüchen aufzureißen – aber nicht geflüstert sondern laut. Die irritierten Blicke die anderen werden euch auf jeden Fall zum Lachen bringen.

5) Los etwas aus – die Kreativen

Du hast selbst viele Ideen und kannst dich nicht entscheiden? Dann schreib alles auf kleine Zettel und lass deinen Liebsten ein Date für den Valentinstag ziehen. Die restlichen Ideen hebst du einfach auf, so kann immer wieder gezogen werden. Wie oben schon erwähnt ist der Valentinstag ein guter Anlass, aber das ist auch jeder andere Tag 😉

Valentinstag - was steckt hinter dem Tag der Liebe? Last minute Geschenk und Date-Ideen, die deinen Valentinstag ganz besonders machen.

So das waren sie, meine Geschenk- und Date-ideen für den etwas anderen Valentinstag.

Natürlich fragt man sich jetzt noch: Was soll ich anziehen?

Hier siehst du meinen Valentinstag-Look mit viel Rot und natürlich vielen, vielen Herzen 😛

Wie viele kannst du zählen 😀 ?

Dir hat dieser Post gefallen und du möchtest deinem Liebsten unauffällig ein paar Last-Minute Ideen geben? Dann teile meinen Beitrag doch einfach und hilf den Männern aus der Ratlosigkeit 😛

Valentinstag - was steckt hinter dem Tag der Liebe? Last minute Geschenk und Date-Ideen, die deinen Valentinstag ganz besonders machen. Valentinstag - was steckt hinter dem Tag der Liebe? Last minute Geschenk und Date-Ideen, die deinen Valentinstag ganz besonders machen. Valentinstag - was steckt hinter dem Tag der Liebe? Last minute Geschenk und Date-Ideen, die deinen Valentinstag ganz besonders machen.

Pics by Christian Habel

Coat // Moschino

Bag // Moschino

Dress // Lost Ink

Glasses //  Rad and Refined

Socks //  Even and Odd

Shoes // Buffalo

Shop similar

Sassi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

41 comments on “Valentinstag – Last Minute Gift Guide und Dateidee