Romantische Auszeit im Kuschelhotel Gams

Hi meine Lieben,

vor knapp zwei Wochen haben wir uns für ein Wochenende eine romantische Auszeit im Kuschelhotel Gams gegönnt. Nachdem wir von unserem letzten Besuch im Juli 2018 absolut begeistert waren, habe ich meinem Freund einen weiteren Aufenthalt dort geschenkt. Voller Vorfreude packen wir also unsere Koffer, setzen uns ins Auto und fahren los Richtung Gams. Nach knapp zweieineinhalb Stunden Fahrt, etlicher Gute-Laune Lieder inkl. Mitsingen und einem McDonalds-Besuch später sind wir auch schon da 😉

Schon die herzförmige Einfahrt in die Tiefgarage trägt noch mehr zu unserer Vorfreude bei. Doch auch die Tiefgarage selbst ist wohl die schönste, die ich je gesehen habe. Durch die schummrige Beleuchtung, die Kronleuchter und die Fadenvorhänge um die Säulen wirkt nämlich sogar die Tiefgarage irgendwie romantisch und schick 😉 Schnell laden wir unsere Koffer aus und checken ein. Wie beim letzten Mal werden wir auch diesmal mit einem Sekt und erfrischenden Tüchern begrüßt. Man fühlt sich wirklich sofort herzlichst willkommen und absolut verwöhnt. Wir setzen uns noch kurz in den Lounge-Bereich um erst einmal anzukommen und gemeinsam anzustoßen, bevor wir dann zu unserem Zimmer gebracht werden.

Schon letztes Mal war das Zimmer für mich ein absolutes Highlight und so öffne ich aufgeregt die Tür. OMG! Es ist wirklich noch schöner, als ich es in Erinnerung hatte! 😉 Die sanften beige, weiß und braun Töne sorgen, genau wie Stoffdrapierungen von der Decke , für eine weiche und wundervolle Atmosphäre. Neben dem runden Bett, das eine Art Baldachin umgibt, ist vor allem die Whirlpool-Badewanne ein absolutes Highlight für mich *_* Doch auch der Schminktisch ist ein wahrgewordener Mädchentraum. Man kann dieses Zimmer einfach kaum beschreiben – es ist im wahrsten Sinne des Wortes traumhaft 😉 

Nachdem wir kurz unsere Sachen ausgepackt haben, gehen wir in den SPA Bereich. Auch hier ist alles genauso schön, wie bei unserem letzten Besuch. Neben diversen Ruheräumen gibt es auch einen Whirlpool, einen Außenpool und einen großen Saunabereich mit zwei verschiedene Saunen und zwei Dampfbädern. Wir haben natürlich alles ausgiebig genossen und sind eigentlich fast immer alleine in der Sauna bzw. im Dampfbad. Ein Highlight ist neben den ausgefallenen Duschen aber auch der Hot Spot: ein kleines, rundes Warmwasserbecken. *_* 

Nach der Sauna haben wir in der SPA Lounge noch einen leckeren Tee getrunken und ein paar getrocknete Früchte genascht bevor es dann auch schon zu unserer Anwendung ging 😉 In einem privaten Dampfbad stehen zwei verschiedene Schokoladen-Treatments für uns bereit – ein Peeling und eine Schoko-Ganzkörpermaske. Die Schokolade ist zwar am Anfang ziemlich heiß, aber dann wirklich super angenehm auf der Haut 😉 Danach haben wir auf jeden Fall ganz weiche und nach Schokolade riechende Haut *_* zum Anbeißen 😀
Als Abschluss gibt es dann noch einen Kakao und eine kurze Ruhephase in einem Wasserbett. Während der Behandlung bereitet das Hotelpersonal übrigens eine kleine, romantische Überraschung auf dem Zimmer vor, aber ich möchte ja nicht zu viel verraten 😉

Das Kuschelhotel Gams hat uns aber nicht nur wieder mit den traumhaften Zimmern und dem tollen SPA Bereich überzeugt, sondern auch mit dem unglaublich leckeren Essen 😉 Sowohl Frühstück als auch Abendessen sind wirklich kulinarisch top 😉 Mein Highlight hier war auf jeden Fall das Nachspeisen Buffet am Samstagabend! Wow!!! Ich liebe, wie ihr wisst, Süßigkeiten und an diesem Abend bin ich wirklich im Süßigkeiten-Himmel!

Wir haben unseren Kurztrip nach Gams wieder sehr genossen und werden uns gerne noch einmal dort verwöhnen lassen. Während im Alltag oft nicht genug Zeit für Zweisamkeit bleibt, dreht sich im Kuschelhotel alles nur um gemeinsame Zeit zu Zweit 😉 – so schön.

Sassi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 comments on “Romantische Auszeit im Kuschelhotel Gams