Frühlingstrends 2017 – wie du stylisch durch den Frühling kommst

Hi Uniques,

endlich ist es soweit! Die Sonne traut sich immer öfter raus und Minusgrade werden selten. Mit der Sonne hebt sich auch gleich meine Laune und ich hoffe, dass der Blogger Blues jetzt überwunden ist. 😉

Damit du auch stylish durch den Frühling kommst, gibt es heute die Frühlingstrends. Eines kann ich dir jetzt schon versprechen: langweilig wird dieser Frühling definitiv nicht.

Aber jetzt geht’s endlich los!

#1 Hello 80s

Nach unserer Trendzeitreise durch die 90er sind wir jetzt in den 80s angekommen und ich muss sagen: I like!

Egal ob Pufferärmel, Metallic, schrille Farben und vor allem breite Schultern – willkommen in den wilden Partynächten der 80s. Auch für den Alltag haben die 80er einiges zu bieten, doch der absolute Trend sind cool-geschnittene Hosenanzüge. Natürlich mit Schulterpolstern.

#2 Pink ist the new black

Du ahnst es schon: Ich liebe diesen Trend. Wie man unschwer an meinem Blog sehen kann, liebe ich Rosa und Pink. Endlich ist Pink die absolute Trendfarbe. Von Erdbeere über Fuchsia bis hin zum Bubblegum ist einfach alles erlaubt. Trau dich und bekenne Farbe 😉

#3 Let’s shine

Ja, und da kommt schon der nächste Megatrend: Pailletten. Glitzer, Glamour und doch so cool. Deine Party-Pailletten Looks werden nun alltagstauglich, denn egal ob Short oder Kleid – du bist der absolute Eye Catcher. Je nach Kombination kann der Look glamourös oder lässig sein.

#4 Sexy Lady

Zum Glück bleibt dir der heiß geliebte Lingerie-Trend noch erhalten. Jetzt trägt man die sexy Spitzenbras allerdings nicht mehr drunter, sondern einfach über dem Shirt. Das Slipdress kommt jetzt also statt über den Rollkragenpulli über eine tolle Bluse oder ein T-Shirt. Noch cooler sind kurze Bustiers über einem weißen T-Shirt 😉

#5 Name it

Diesen Frühling steht man zu seiner Meinung, deswegen sind Statement-Shirts absolut im Trend. Egal ob politisch, feministisch oder ironisch, zeig deine Meinung und setzte ein Zeichen.
Am besten kombinierst du die lässigen Shirts mit weiblichen Tüllröcken.

#6 Sleeved

Statement-Ärmel lösen den Offshouldertrend ab. Von super lang über große Volants, Rüschen und Ballonärmeln bis Oversize – deine Arme stehen definitiv im Fokus. Hier sagen Bilder wohl mehr als tausend Worte 😉

#7 Flower Power

Blumen stehen ganz hoch im Kurs. Die vielen Blumenmuster machen so richtig Lust auf den Frühling. Von dezent bis hin zu Omas alter Tapete gibt es alles. Je bunter und fröhlicher, desto besser.

#8 Light up

Genau wie Pailletten gehören nun auch Neonfarben nicht mehr nur in Clubs und auf den Springbreak. Knallige Details peppen deinen Look schnell auf. Da Neon aber schnell blass macht, solltest du bei einem komplett Look doch erst einmal vorsichtig ran gehen.

#9 Bag it

Statt großer Shopping bag gibt es diesen Frühling Mikrotaschen. Dieser Trend ist nicht so für mich geeignet, da ich eigentlich immer tausend Sachen mitschleppe. Besonders cool sind Mikrobags mit langem Crossbodygurt.

#10 Foot it

Auch bei den Schuhen gibt es neue Trends, die dein Outfit komplett machen. Neben Schlappen und spitzen Schuhen, sind jetzt auch Sneakers im Trend. Tatsache! 😀
Am besten ist natürlich die Kombi aus spitzen Schuhen und Schlappen.

Das waren die Top 10 Frühlingstrends. Was ist dein Favorit?

Du willst, dass auch deine Freunde stylish durch den Frühling kommen und die Frühlingstrends kennen? Dann teile diesen Beitrag doch einfach mit Ihnen.

Shop the Look

Pics by Christian Habel

Sassi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

48 comments on “Frühlingstrends 2017 – wie du stylisch durch den Frühling kommst