Trister Winter? Auf keinen Fall! Bring Farbe in dein Leben mit RdelYoung*

Farbe

Hi Uniques,

vor kurzem habe ich euch in einem sehr persönlichen Blogost erzählt, welche Personen Farben in mein Leben bringen. Da euer Feedback einfach Wahnsinn war, wollte ich mich noch einmal dafür bedanken.

Heute geht es wieder um Farbe, allerdings geht es darum, wie ich selbst mein Leben bunter mache. Wie ihr unschwer an meinem Blog erkennen könnt, liebe ich Rosa, Pink und Lila – ein absolutes Mädchenklischee eben. 😉

Daher ist nicht nur mein Blog rosa, sondern auch Teile meiner Wohnung und natürlich auch viele meiner Kosmetikprodukte. Auf meinem Schminktisch findet sich vieles, was die Rosa- bis Violett-Palette so hergibt. Für mich ist das auf eine gewisse Weise auch schicke Deko 😀 Jetzt denkst du vielleicht, dass ich Produkte nur deshalb kaufe, weil sie in meine Wohnung passen und nicht wegen ihrer Qualität. 😀

Aber nein, ich mag es einfach nur, wenn beides in einem Produkt vereint ist. Die optisch weniger passenden Sachen verstaue ich dann lieber in Schubladen. 😉

Trister Winter? Auf keinen Fall!

Wie ich bereits in einigen Blogposts erwähnt habe, gibt es in der kalten Jahreszeit ein großes Problem – die meisten Winterjacken sind dunkel, damit sie zu möglichst vielem passen. Mit einer Jeans oder einer schwarzen Hose wirkt man so schnell etwas trist – wer will das schon?
Während ich im Sommer eher nur leichtes Make-up mit Nude-Tönen trage, darf es im Winter schon mal knallen. Ein toller Lippenstift oder Lipgloss, wundervolle lange Wimpern oder ein schöner Nagellack sorgen für die richtigen Highlights im tristen Winter.
Lange stand ich vor dem Regal von Rdel Young, habe mir alle Farben sorgfältig angeschaut und mich dann entschieden, mal etwas Neues zu probieren und etwas zu wagen. Ich hatte mich in einen lila Nagellack verliebt, und da ich meinen Lippenstift immer passend zum Nagellack aussuche (und umgekehrt), habe ich mich diesmal tatsächlich auch an einen lila Lippenstift gewagt.

Wenn es knallt dann richtig!

Damit dein auffälliger Lippenstift so richtig gut zur Geltung kommt, habe ich hier drei kleine Tipps für dich.

Tipp 1: Suche dir einen Lippenstift passend zum Outfit

Wenn du wie ich einen sehr knalligen Lippenstift wählst, kann das Outfit auch etwas ruhiger sein. So liegt der Fokus noch mehr auf deinem Gesicht.

Tipp 2: Matt vs. Glossy

Ja das ist wohl neben der Farbwahl die zweitschwerste Entscheidung. Ich finde es immer gut, sowohl einen Lipgloss als auch einen Lippenstift der gleichen Farbe zu besitzen. So kann man tagsüber den etwas natürlicheren, süßeren Glossy auflegen und abends den coolen, matten tragen.

Tipp 3: Weniger ist mehr

Wenn du bereits einen extremen Lippenstift trägst, solltest du eher wenig Lidschatten oder Rouge verwenden. Tolle lange Wimpern reichen aus, um einen perfekten Look zu zaubern

Experimentiere mit der Farbe

Trau dich auch mal etwas Neues. Klassisches Rot ist zwar schön, aber warum nicht einfach etwas Anderes, Einzigartiges probieren? Vielleicht geht es dir wie mir und du entdeckst eine ganz neue Seite an dir?

Was sind eure Lieblings Lippenstift- und Nagellackfarben?

Farbe Farbe Farbe Farbe Farbe Farbe

*Dieser Beitrag ist in liebevoller Kooperation mit Rossmann entstanden.

Signatur

Sassi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 comments on “Trister Winter? Auf keinen Fall! Bring Farbe in dein Leben mit RdelYoung*