Das Rieser – Entspannt ins neue Jahr

Hi Uniques,

heute ist der letzte Tag meines zweiwöchigen Urlaubs und wie das immer so ist, könnte man locker noch mal so lange frei haben 😉

Dafür habe ich die letzten Tage in einem wundervollen Hotel am Achensee verbracht und so das Jahr, nach der tollen Gatsby Party, entspannt angehen lassen. Ich habe euch ja bereits auf meiner Instagram-Story mitgenommen und einige Teile des Hotels gezeigt. Solltest du es verpasst haben – kein Problem, denn heute kommt auch schon der Post dazu.

Das Rieser

Das Rieser ist ein 4 Sterne Superior Wellness Hotel am Achensee in Tirol und nur knappe zwei Stunden von München entfernt. Neben Wellness, Entspannung und Fitness hat das Hotel auch sehr leckeres Essen zu bieten. Das Rieser ist eines der ältesten Hotels in Pertisau am Achensee, denn bereits 1952 gab es die ersten Gästezimmer. Trotzdem ist das Hotel alles andere als „alt“. Das Alter sieht man dem Haus kaum an, denn es gibt ständig Erneuerungen und Verbesserungen. So wurde z.B. erst 2012 der Saunabereich erweitert und renoviert.

Wellness – Erholung pur

Der neue Wellnessbereich lässt keine Wünsche offen. Ganz nach dem Motto „Raus aus dem Alltag, rein in die Erholung“ gibt es ein großes Angebot an Massagen und Saunen.

Das Sauna Refugium

Sobald man den Saunabereich betritt setzt bereits die Entspannung ein. Die moderne und dennoch gemütliche Einrichtung lädt dazu ein, den Alltag hinter sich zu lassen. Von der heißen Zirbensauna (90 Grad) über die mittelwarme Biosauna (60 Grad) bis hin zum kühleren Tepidarium (40 Grad) ist alles zu finden. Wer Dampfbäder bevorzugt, kann auch hier zwischen einem normalen und einem Soledampfbad wählen. Zu guter Letzt gibt es auch eine Infrarotkabine, die mir vor allem nach dem Sport sehr gut getan hat.
Um sich zwischen den Saunagängen auszuruhen gibt es 3 Ruheräume, in denen man ebenfalls eine große Auswahl hat: Wasserbetten, Hängekörbe oder doch lieber dick gepolsterte Liegen? 😉 Natürlich kann man auch mehrmals täglich wechseln, denn der Saunabereich war trotz der Feiertage nie überfüllt.

Ja, und das ist noch nicht Alles, was das Sauna Refugium zu bieten hat. Ein kleines Highlight gibt es nämlich zusätzlich noch: getrocknete Früchte, Nüsse und Wasser stehen immer bereit. Das Leitungswasser kann sogar durch verschiedene Sirupe noch verfeinert werden und schmeckt zumindest mir so gleich noch viel besser – trinken ist schließlich wichtig 😉

   

Das Massagezentrum

Das Rieser bietet außerdem noch eine große Auswahl an Massagen und Beautyanwendungen an. Hier musst du wohl am besten selbst testen – ich war auf jeden Fall begeistert von den Massagen 😉

Das Schwimmbad

Zu guter Letzt kann man auch noch das große Schwimmbad nutzen, das auch einen Außenbereich hat. Da es extrem kalt war konnte man zwar nicht sehr lange draußen schwimmen, aber dafür das eingeschneite Alpenpanorama bewundern. 😉

Im Sommer gibt es sogar noch einen riesigen Bio Badeteich.

Wohnen und Essen

Wohlfühlen kann man sich nicht nur im Wellnessbereich, sondern auch in den Zimmern. Auch hier gefällt mir die Mischung aus modernen Elementen und Gemütlichkeit.

Das Essen habt ihr ja vielleicht schon auf Instagram gesehen – einfach lecker. Bereits beim Frühstück überzeugt das Buffet mit reichlicher Auswahl. Es gibt fast durchgängig etwas zu Essen, denn auf das Frühstück folgt das Mittagessen und die Kuchenzeit. Bereits beim Frühstück, kann man zwischen zwei Abend-Menüs wählen, wobei es immer ein Fisch-, ein Fleisch- und ein Vegetarisches Hauptricht zur Auswahl gibt. Toll ist auch, dass man sogar die einzelnen Gänge der verschiedenen Menüs mixen kann.

Du siehst schon, egal in welchem Bereich, das Rieser überzeugt mit seiner Vielfalt und lädt dazu ein, den Alltag einfach hinter sich zu lassen.

Machst du auch gerne Wellness?

Sassi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

25 comments on “Das Rieser – Entspannt ins neue Jahr