Bomb Cosmetics 

 
 

Hi Uniques,
heute gibt es wie versprochen, meine Review zu den Bomb Cosmetics Produkten. Nicht vergessen, falls ihr auch so tolle Produkte von Bomb Cosmetics wollt, macht hier bei meinem Gewinnspiel mit und gewinnt mit etwas Glück zwei Geschenksets. 😉
Zuerst einmal bin ich ein großer Bade Fan, da ich mich so super gut nach dem Eislaufen aufwärmen kann. Doch einfach nur heiß Wasser in die Badewanne? Nein, da muss schon noch etwas Farbe und Duft her.
Doch bei den Bomb Cosmetics Badekugeln gibt es nicht nur einen angenehm entspannenden Duft und eine schöne Farbe, sondern die sehen vor der Verwendung auch noch süß aus.
Es gibt Badekugeln und Badepralinen. Für die richtige Atmosphäre sorgen Duftkerzen und auch für die restliche Körperpflege ist gesorgt. Ein Wellness rund um Programm sozusagen 😉
 Zuerst einmal möchte ich euch die „Island Tiara Bath Creamer“ Badekugel vorstellen.
Ein sinnlich verführerischer, blumiger Duft erwartet sie, wenn sie als Prinzessin des tropischen Paradieses gekrönt werden. Inhalieren sie die berauschenden Düfte der ätherischen Öle von Neroli und Rose, während das pflegende Wasser ihren Körper verwöhnt. 
Natürlich sagt mir diese Badekugel rein optisch schon einmal sehr zu – pink mit Glitter!
Des Weiteren duftet sie tatsächlich leicht blumig, allerdings nicht zu aufdringlich, sodass man sich beim Baden schnell in den Frühling zurückversetzt fühlt.
Ein Beispiel für eine Badepraline ist der „Raspberry Riptide Bath Mallow“ Trüffel, der ebenfalls in rosa weiß gehalten ist.
Schwelgen sie in dem süßen Himbeerduft und lassen sie sich von dem reinen ätherischen Jasmin- und Ylang Ylangöl zu einem aphrodisierenden Erlebnis inspirieren. Die reine Kakao- und Sheabutter pflegt und spendet der Haut Feuchtigkeit.
Bei dieser Badepraline, konnte ich im „Rohzustand“ eher keinen Himbeerduft ausmachen, stattdessen fand ich den Duft auch eher blumig. Aber die richtigen Düfte entfalten sich ja auch erst beim Baden 😉
Zu guter Letzt könnt ihr auf diesem Bild noch eine Kerze sehen, die ebenfalls blumig riecht, vorwiegend nach Rosen.
Alles drei passt also farblich und geruchstechnisch zusammen. 😉
Außerdem habe ich noch eine „Warm Espresso“ Kerze bekommen, bei der man sobald man sie öffnet tatsächlich das Gefühl hat an Kaffeebohnen zu riechen.
Dazu passt die Badekugel „Twister Creamer Bath Creamer“ ganz gut. Sie passt wohl am besten in den Winter mit ihren eisigen Farben 😉
Werden sie zum Sturmjäger mit diesem frischen und belebenden Duft von reinem ätherischen grüne Minze- und Eukalyptusöl, der ihren Körper und Geist belebt.
 
Noch entspannter wird es mit dem Massage Block „Butter Me Baby“.
Lassen Sie den Massage Riegel einige Sekunden in Ihren Händen schmelzen, legen Sie den Riegel an einen sicheren Platz und massieren Sie die Öle in die Haut ein.
Also ich bin, wie ich ehrlich zu geben muss sozusagen ein „Massagejunkie“. Ich könnte niemals nein zu einer Massage sagen und dann noch mit so einem guten Duft 😉
 Bei Bomb Cosmetics gibt es wie bereits gesagt nicht nur Badekugeln, Kerzen und Massageblöcke, sondern auch Bodylotions, Peelings und Lippenpflege.
Ich habe das Limelight Peeling bekommen, das wirklich sehr erfrischend riecht.
Ein Körperpeeling mit reichhaltiger Sheabutter und feinen Körnern. Reine ätherische Öle von Grapefruit und Limette.pflegen deine Haut streichelzart. Gebrauchsanweisung: Nimm eine gute Hand voll von diesem leicht schäumenden, körnigen Duschgel und verteile es sanft massierend auf deinem Körper. Anschließend gut abspülen. 
 
.
Zu guter Letzt gab es noch eine Lippenpflege, mit dem passenden Namen „read my lips“. Sie macht die trockenen und spröden Lippen im Winter wieder weich und geschmeidig und sieht noch dazu super süß aus.
Wow, das ist wirklich ziemlich viel :O.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Gerard! Ich bin absolut begeistert von allen Produkten 😉
Sassi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

3 comments on “Bomb Cosmetics