Bunny Cake

Hi Uniques,
wie versprochen gibt es heute mein Hasen-Kuchen-Tutorial.
Grundlage dafür war bei mir eine Käsesahne. Man kann aber auch jeden anderen Kuchen verwenden. Diese Käsesahne bietet sich deshalb so gut an, da hier ja zwischen den Böden eine Creme verwendet wird, die relativ fest wird. Von dieser Creme hebt man sich dann etwas auf um später die Duplos um den Kuchen zu „kleben“. Für noch besseren Halt kann man die Duplos mit einem passenden Band zusammenbinden.
Der Hase sitzt in Kokosraspel-Gras. Dazu mischt man einfach grüne flüssige Lebensmittelfarbe zu den Kokosraspeln, die danach erst wieder trocknen müssen.
Als letztes kommt noch der schwierigste Teil des Kuchens – Das Hasenmodellieren.
Ich habe meinen Hasen nach der Vorlage hier gemacht. Das Tutorial ist super einfach nach zu machen. Außerdem seht ihr dort noch einmal eine andere Variante den restlichen Kuchen zu dekorieren.
Ich überlege nach dem Abi mit Youtube zu beginnen um euch dann Dinge wie z.B. den Hasen besser zeigen zu können. Was haltet ihr davon?
Sassi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

6 comments on “Bunny Cake