Black & Glitter

 
Hi Uniques
heute zeig ich euch wie eure Nägel bei jeder Party einfach top aussehen.
 
Was ihr braucht :
 


 
Natürlich solltet ihr zu Beginn erst einmal eure Nägel in From bringen, wozu ihr die Nagelfeile braucht.
Dann lackiert ihr eure Nägel mit einem Basislack, weil sonst beim Ablakieren schwarze Reste bleiben können.
Nachdem der Klarlack getrocknet ist lackiert ihr mit schwarz drüber, wahrscheinlich braucht ihr zwei Schichten, da der Lack sonst eher gräulich wirkt.
Ist auch diese Schicht getrocknet gebt ihr etwas von dem Klarlack mit Glitzerpartikeln auf einen Schwamm. Es gibt nun zwei Möglichkeiten der Gestaltung
 
  1. einen Gitterverlauf, d.h. an der Nagelspitze viele Partikel, die sich Richtung Nagelbett immer mehr ausdünnen (Ringfinger)
  2. einen und zwei Nägel komplett mit Glitter und den Rest komplett schwarz lassen (Zeigefinger)
Für Variante 1 gebt ihr etwas von dem Klarlack mit Glitterpartikeln auf den Schwamm und tupft langsam von der Nagelspitze zum Nagelbett, dabei bleiben die meisten Partikel an der Spitze. Natürlich können einige Teilchen noch mit einem dünnen Stäbchen verschoben werden. 
 
Für Variante 2 gebt ihr wieder etwas von dem Klarlack mit Gitterpartikeln auf den Schwamm und tupft einmal von der Nagelspitze zum Nagelbett. Dann gebt ihr wieder neuen Lack auf den Schwamm und tupft vom Nagelbett zur Spitze, sodass sie Teilchen gleichmäßig verteilt sind. Auch hier können noch Verbesserungen vorgenommen werden.
 
Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren, natürlich auch mit anderen Farben, z.b. Gold statt Silber )
 
 
Sassi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.