Rose & Glitter

 
Hi Uniques,
da es ja langsam wärmer wird und somit auch die Kleidung luftiger, dachte ich mir, dass auch die Nägel eine frische und frühlingshafte Farbe brauchen 🙂
Da Pastelltöne dieses Jahr mal wieder ganz groß geschrieben werden und ich rosa sowieso mag, hab ich mir einen Rose-Ton von Kiko ausgesucht. 
Ganz schlicht wollte ich es dann aber doch nicht…
Deswegen habe ich noch einen der High Shine Lacke von Rivale de Loop dazu genommen, der eigentlich aus lauter kleinen Rose-Glitter-Partikeln besteht.

 

Zuerst tragt ihr einen Klarlack als Unterlack auf, wobei der Kiko-Lack nicht abfärbt, aber sicher ist sicher 🙂
Nach ca. 10 Minuten könnt ihr dann den Nagellack von Kiko auftragen, eine Schicht müsste hier reichen, da er gut deckend ist.
Ist auch dieser gut trocken einfach noch den High Shine Lack drüber lackieren. Das Beste daran ist, dass man nicht mal einen Überlack braucht, weil die Glitter-Partikel ja schon in einem Klarlack „schwimmen“.
Ich hoffe es gefällt euch. 🙂
Bin auch von der Haltbarkeit beider Lacke wirklich positiv überrascht. Beide haben 3 Tage komplett ohne abblättern überlebt und haben sich auch dann nur an kleinen Stellen gelöst. Das einzig doofe ist das abmachen des Rivale de Loop Lacks, da die Wattepads immer an den Partikeln hängen bleiben, die echt schwer weggehen. Fast schon wieder zu haltbar 😀
 
 

 

Sassi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

2 comments on “  Rose & Glitter