Vatertag – die Gedanken meines Papas

Das beste DIY Geschenk zum Vatertag. Zeige deine Liebe. Ein Blogpost über die Liebe eines Vaters. Pictures: Black and White Family, Desigual, Tutu Skirt.

Hi Uniques,

nach einem liebevollen Muttertagspost und einem Dank an all die Alltagshelden folgt heute der letzte Post dieser ganz besonderen Reihe. Vielleicht ahnst du schon, wer heute der Autor ist. Ganz richtig! Passend zum Vatertag hat diesmal mein Papa einen Blogpost geschrieben, einen Beitrag der mich wirklich berührt und gerührt hat. Genau wie meine Mama, hat sich auch mein Papa extra Zeit genommen und einen Text zum Vatertag geschrieben.

Los geht’s mit einem ganz besonderen Post, der wirklich emotional ist. Los geht’s mit dem Post der mich mehr als berührt hat und mir einmal mehr gezeigt hat, wie sehr mich mein Papa liebt. Los geht’s mit dem Post, der vielleicht auch dir zeigt, wie wichtig du deinem Papa bist.

Bühne frei

Als meine Tochter Saskia mir sagte, dass ich doch zum Vatertag einen Post für ihren Blog schreiben sollte, war das Fragezeichen in meinem Gesicht wohl doch sehr deutlich zu sehen – ich musste mich erst mal setzen und sie lachte laut los

Ich machte mich also auf die Suche nach meiner Tochter, und das erste, was mir einfiel, war Ihre Geburt, bei der ich dabei sein durfte. Saskia, es war ein unbeschreiblicher Augenblick, dich kleines Wesen auf meinem Arm halten zu können, in dein kleines Gesicht zu blicken und dem Wechsel deiner Mimik von Unbehaglichkeit und strahlender Freude zuzuschauen. Natürlich war ich sehr stolz, nach einem Jungen, Saskias Bruder Patrick, nun auch noch ein Mädchen in der Familie zu haben! Das bin ich bis heute noch … ein sehr stolzer Vater!

Das beste DIY Geschenk zum Vatertag. Zeige deine Liebe. Ein Blogpost über die Liebe eines Vaters. Pictures: Black and White Family, Desigual, Tutu Skirt.

Mein kleines großes Mädchen

Meine Tochter wuchs heran. Aus dem Baby von einst wurde schnell ein Kleinkind, das uns mit vielen Dingen zum Lachen brachte. Erste Worte waren längst gesprochen, und die lustigsten „Kreationen“ schrieben wir uns in ein Buch, dass wir noch heute gerne aufschlagen. Gemeinsam lachen wir dann über die Wortschöpfungen, die schon früh die Kreativität Saskias zeigten … nur damals wussten wir natürlich noch nicht, es dieser „Schublade“ zuzuordnen .

Mit der Zeit, der Kindergarten war vorbei und Saskia besuchte die Schule, konnte ich immer wieder nur staunen, wie kreativ und zunehmend gut organisiert sie war. So reihten sich an die sportlichen Erfolge, die sie sich noch so „ganz nebenbei“ erarbeitete, auch die schulischen.

Die Zeit verging so schnell und heute blicke ich auf eine junge Frau, die ich beschreiben würde als (natürlich !) sehr gut aussehend, kreativ, geschmackvoll, sportlich, intelligent und – ja, das freut mich am meisten und macht mich ganz besonders stolz – einen Menschen mit einem sehr großen Herzen und voller Liebenswürdigkeit.

Diese Saskia schimmert immer wieder auch in ihrem Blog durch. Gerade deshalb lese ich ihren Blog auch gerne, denn immer wieder finde ich Nuancen, die mein Bild von meiner Tochter ergänzen – und das ist schön.

Im Moment erkenne ich gerade wieder die ehrgeizige, die kreative und organisierte Saskia. Warum? Sie steckt mitten in einem neuen großen Projekt – das Re-Design ihres Blogs. Es ist mit unglaublich viel Arbeit verbunden und es ist bewundernswert, wie sie sich an ihrem „roten Faden“ durch dieses hoch komplexe Thema hangelt. Beinahe täglich sehe ich neue Ideen, neue Wünsche, neue Designs und freue mich schon jetzt, wenn dieser Blog mal online ist. Ich bin auch schon sehr auf die Resonanz der Welt da draußen gespannt … der eigene Papa ist da ja vielleicht nicht immer der richtige Maßstab 😉

Das beste DIY Geschenk zum Vatertag. Zeige deine Liebe. Ein Blogpost über die Liebe eines Vaters. Pictures: Black and White Family, Desigual, Tutu Skirt.

Zeit für uns

Zeit für uns, dass wird bei all diesen Aktivitäten ein immer kostbareres Gut, und so freuen wir uns riesig, wenn es mal wieder in den Urlaub geht. Hier können wir entspannen, über Dinge reden, neue Pläne schmieden und, das ist wohl besonders wichtig, auch mal über Gewesenes reflektieren. Der Austausch von Gedanken und Meinungen in aller Ruhe ist für uns etwas Schönes. Fernab von Hektik und Stress, von Terminen und dem Alltäglichen kommt man wieder ein bisschen mehr zu sich selbst – und auch auf den Anderen zurück. Hat man sich im Laufe des Jahres vielleicht ein wenig voneinander entfernt, so habe ich den Eindruck, das wir uns in solchen Momenten wieder auf einander zu bewegen. Das sind schöne Zeiten, die ich besonders genieße.

Liebe Worte

Ich glaube, ich spreche den Vätern dieser Welt sicher aus dem Herzen, wenn ich sage, dass jedes Alter (eines Kindes) seine schönen Seiten und Augenblicke hat. Diese Sprüche „Kleine Kinder, kleine Sorgen – große Kinder, große Sorgen“ mögen stimmen. Und natürlich macht man sich als Vater auch immer mal wieder Sorgen … überwiegend sind aber sicher die schönen, unbeschwerten Zeiten, die man mit seinen Kindern genießt. Dies sind die Augenblicke, in denen meine Tochter mir auch immer wieder andere Perspektiven auf sich, auf die Welt und letztlich aber auch auf mich selbst bietet. Das ist etwas Unbezahlbares, sehr schönes.

Hätte ich einen Wunsch bei der guten Fee frei, so würde ich mir wünschen, dass diese Zeiten nie enden mögen, dass wir immer ein gutes Wort miteinander und füreinander finden, dass das Vertrauen immer da sein möge und ich dich noch in vielen Dingen in deinem Leben unterstützen darf.

Meine liebe Saskia, ich bin so froh, dass ich Dein Papa bin!

Das beste DIY Geschenk zum Vatertag. Zeige deine Liebe. Ein Blogpost über die Liebe eines Vaters. Pictures: Black and White Family, Desigual, Tutu Skirt.

Danke, Papa! Du bist der Beste!

Vielen Dank für diesen Vatertag Post, den letzten Beitrag dieser emotionalen Reihe.

Das beste DIY Geschenk zum Vatertag. Zeige deine Liebe. Ein Blogpost über die Liebe eines Vaters. Pictures: Black and White Family, Desigual, Tutu Skirt.

Sassi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

28 comments on “Vatertag – die Gedanken meines Papas